DSC_0292Thun43015_bearbeitet.jpg Slider.JPG header_1.jpg header_4.jpg slider3.JPG

RAUM 5



Auf dem Aarefeld in Steffisburg wird mit RAUM 5 ein neuer, nachhaltiger Arbeitspark entstehen.

Um eine städtebaulich hochwertige Lösung realisieren zu können, hatte der Gemeinderat Steffisburg einen Studienauftrag lanciert, an welchem sich vier Archtiekturbüros beteiligten. Eine fachkundige Jury hat die vier vorgelegten Konzepte aus dem Studienauftrag beurteilt und als Siegerprojekt die Studie von Bauzeit Architekten GmbH aus Biel erkoren.

Das Areal
RAUM 5 liegt eingebettet zwischen dem Bahnhof Steffisburg, dem Autobahnanschluss an die A6 und der Zulg. Das Gewerbegebiet von rund 39'000 m2 wird künftig mit dem neuen Kreisel Glättimüli direkt ab dem Autobahnzubringer A6 erschlossen.

Das Konzept
Das städtebauliche und architektonische Konzept, welches für RAUM 5 entwickelt wurde, überzeugt mit einer pragmatischen und bedarfsorientierten Lösung, welche die Grundlage schafft zur weiteren Entwickung und Planung und letztlich zur Realisierung der Vision. Bereits sind die Unternehmen Boss Holzbau AG, Thun und Immer AG, Uetendorf Teil von RAUM 5. Sie sind interessiert, das Projekt zusammen mit der Gemeinde Steffisburg unter Berücksichtigung der ambitionierten Vision weiter  zu entwickeln.

Die weitere Planung
Das Resultat des Studienauftrags wird in den nächsten Monaten zu einem Richtprojekt weiterentwickelt und in einer Überbauungsordnung verankert. Interessenten sind bereits jetzt schon willkommen, um auf die jeweiligen Bedürfnisse einzugehen. Es soll ein ein vielschichtiger und für alle interessanter Unternehmer- und Mietermix erreicht werden.

Kontakt und Informationen:

www.raum5-steffisburg.ch

Jürg Marti, Gemeindepräsident
Tel. 033 439 43 00
juerg.marti(at)steffisburg.ch

Christoph Stalder, Stv. Gemeindeschreiber
Tel. 033 439 43 02
christoph.stalder(at)steffisburg.ch