DSC_0292Thun43015_bearbeitet.jpg Slider.JPG header_1.jpg header_4.jpg slider3.JPG

Kantonale Vorprüfung zur Gesamtrevision Teilrichtplan Abbau, Deponie und Transporte (ADT) ERT 2016

Einreichung zur kantonalen Vorprüfung per 12. September 2016

Der Entwicklungsraum Thun hat per 12. September den gesamtrevidierten regionalen Teilrichtplan Abbau, Deponie und Transporte (ADT) ERT beim Amt für Gemeinden und Raumordnung des Kantons Bern zur Vorprüfung eingereicht.

Die Gesamtrevision des regionalen Richtplans ADT ERT dient der Anpassung an den neuen Sachplan ADT (2012) des Kantons Bern, der Aktualisierung der Grundlagen zur Ver- und Entsorgungssituation der Region sowie der Aufnahme neuer Standorte zur Sicherung einer ausreichenden regionalen Selbstvorsorge. Die Richtplanung erfolgt koordiniert mit den Nachbarregionen Kandertal und Obersimmental-Saanenland im Raum Thun-Oberland West (TOW). Der Ver- und Entsorgung des Gesamtraums TOW liegt, wie vom Sachplan ADT gefordert, ein gemeinsames Konzept zugrunde.

Die öffentliche Mitwirkung hat vom 11. Januar bis 31. März 2016 stattgefunden. Alle eingegangenen Anträge wurden überprüft und behandelt und der Teilrichtplan ADT ERT wurde anschliessend entsprechend angepasst und überarbeitet. Der dazu verfasste Mitwirkungsbericht sowie alle aktuellen Unterlagen mit Stand kantonaler Vorprüfung finden Sie nachfolgend.

Bei Fragen zum Inhalt oder zum weiteren Vorgehen steht Ihnen der Projektleiter, Emanuel Buchs (e.buchs@alpgis.ch oder 033 224 04 38) gerne zur Verfügung.


Unterlagen Richtplan ADT ERT (Fassung kantonale Vorprüfung):

Mitwirkungsbericht

Richtplantext

Richtplankarte

Erläuterungsbericht

Grundlagenbericht