DSC_0292Thun43015_bearbeitet.jpg Slider.JPG header_1.jpg header_4.jpg slider3.JPG

Regionales touristisches Entwicklungskonzept RTEK

Regionales touristisches Entwicklungskonzept ERT (RTEK ERT)

Das regionale touristische Entwicklungskonzept RTEK ERT wurde von der Geschäftsleitung des Entwicklungsraumes Thun am 4. Februar 2015 genehmigt.
Der Kanton erteilte den Regionen/ Regionalkonferenzen auf der Basis des kantonalen Richtplans (Mn. C_23) den Auftrag zur Erarbeitung eines regionalen touristischen Entwicklungskonzepts, um die kantonalen Zielsetzungen im Bereich Tourismus zu konkretisieren.
Das RTEK ERT hat klar einen räumlichen Fokus. Es analysiert touristisches Angebot und Nachfrage, leitet daraus Zielsetzungen für die räumliche Entwicklung ab und bezeichnet schliesslich Massnahmen zur Erreichung der räumlichen Ziele. Das RTEK ERT schliesst daher Marketingfragen gezielt aus.
Hauptbestandteile des RTEK ERT sind:
•    Kurzbericht 
•    Bericht
•    Konzeptkarte
•    Massnahmen